Pesto mit Penne-Nudeln

Schwierigkeit:

Zubereitung:

Kürbiskerne in einem Mixer oder Fleischwolf gründlich mahlen.

Olivenöl, zerkleinerte Kürbiskerne, gefrorenes Basilikum, eine Prise Salz, geriebenen Parmesan und Knoblauch, die von der Presse zerdrückt werden, zusammen mischen. Gut umrühren und etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

In dieser Zeit kochen wir Nudeln ‚al dente‘. Nach dem Garen Wasser abseihen und mit dem Pesto mischen.

Wir legen alles auf einen Teller, bestreuen es mit einer Prise Parmesan und dekorieren mit frischen Basilikumblättern. Man kann mit gehackten getrockneten Tomaten oder Kapern bestreuen.

Guten Appetit!

Zutaten:

  • 450 g Penne-Nudeln
  • 1 Glas Olivenöl
  • 250 g Kürbiskerne
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 60 g gefrorenes Basilikum
  • 120 g Parmesankäse
  • Salz
  • Getrocknete Tomaten
  • Kapern

Karol empfiehlt:

Kulinarisch und Traditionell

Olivenöl mit Kräutern

Olivenöl mit Kräutern

Olivenöl mit Kräutern Zubereitung: Zwei Knoblauchköpfe schälen und in Scheiben schneiden. Wir waschen Chilischoten oder andere, zum Beispiel Habanero, Piri Piri (wenn Sie mehr scharfes Essen mögen, können Sie mehr Paprika verwenden), halbieren, ohne Samen zu...

mehr lesen

Neu und Cool

Salat mit Couscous und Petersilie

Salat mit Couscous und Petersilie

Salat mit Couscous und Petersilie Zubereitung: Couscous in einem Behälter rühren. Drei Esslöffel Olivenöl und einen flachen Teelöffel „Wegeta“ dazugeben.Das Wasser kochen und über Couscous gießen. Alles mischen und abdecken. Gemüse waschen und trocknen. Tomaten...

mehr lesen

RUN ZIOŁA
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2021. Alle Rechte vorbehalten

RUN ZIOŁA
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2021. Alle Rechte vorbehalten