Olivenöl mit Kräutern

Schwierigkeit:

Zubereitung:

Zwei Knoblauchköpfe schälen und in Scheiben schneiden. Wir waschen Chilischoten oder andere, zum Beispiel Habanero, Piri Piri (wenn Sie mehr scharfes Essen mögen, können Sie mehr Paprika verwenden), halbieren, ohne Samen zu entfernen, und in die Flasche füllen. Kräuter mischen und in die Flasche werfen. Wir gießen alles mit Öl über und lassen es mindestens 3 Tage.

Man kann andere Kräuter verwenden, aber diese Variante eignet sich hervorragend als Zusatz zu den Salaten, als Zwischenprodukt für hausgemachte Mayonnaise mit Kräuteröl sowie als Toast oder Marinade für Fleisch.

Guten Appetit!

Zutaten:

  • Ein halber Liter Olivenöl
  • 2 Köpfchen Knoblauch
  • Ein Chili-Pfeffer
  • 30 g gefrorenes Basilikum
  • 30 g gefrorener Koriander
  • Eine Flasche mit einem Fassungsvermögen von 0,75 l

Karol empfiehlt:

Kulinarisch und Traditionell

Pesto mit Penne-Nudeln

Pesto mit Penne-Nudeln

  Pesto mit Penne-Nudeln Zubereitung: Kürbiskerne in einem Mixer oder Fleischwolf gründlich mahlen.Olivenöl, zerkleinerte Kürbiskerne, gefrorenes Basilikum, eine Prise Salz, geriebenen Parmesan und Knoblauch, die von der Presse zerdrückt werden, zusammen mischen....

mehr lesen

Neu und Cool

Salat mit Couscous und Petersilie

Salat mit Couscous und Petersilie

Salat mit Couscous und Petersilie Zubereitung: Couscous in einem Behälter rühren. Drei Esslöffel Olivenöl und einen flachen Teelöffel „Wegeta“ dazugeben.Das Wasser kochen und über Couscous gießen. Alles mischen und abdecken. Gemüse waschen und trocknen. Tomaten...

mehr lesen

RUN ZIOŁA
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2021. Alle Rechte vorbehalten

RUN ZIOŁA
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2021. Alle Rechte vorbehalten